Neues MVZ stellt hausärztliche Versorgung sicher

 

30. März 2020 – Die gesundheitliche Versorgung in der Region zu stärken und zukunftssicher zu gestalten – dieses Ziel verfolgt der Landkreis Darmstadt-Dieburg mit seinem Zukunftsmodell „Gesundheitskonzept 2025“ seit geraumer Zeit. Nun ist vor allem im Hinblick auf die Sicherung der Grundversorgung ein weiterer großer Schritt getan: Seit dem 1. April gibt es in Traisa ein neues Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) der Allgemeinmedizin. Dort versorgen Dr. univ. Maria Francesca Righi und Dr. Heike Göbel alle Fälle, die in das allgemeine hausärztliche Spektrum fallen. Das MVZ ist eine Zweigpraxis des MVZ Ober-Ramstadt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem neuen MVZ in Traisa die gesundheitliche Versorgung im Landkreis weiterhin sicherstellen können“, so Christoph Dahmen und Pelin Meyer, Geschäftsführer der Zentrum der medizinischen Versorgung (MVZ) GmbH. „Es stellt sowohl in Sachen Erreichbarkeit, als auch hinsichtlich seiner Kapazität eine enorme Verbesserung dar.“ Notwendig wurde die Einrichtung des MVZ aufgrund der Erkrankung von Joachim Walter, der bis dato als niedergelassener Hausarzt in Mühltal fungierte. „Dadurch fiel der Versorgungsgrad in der Gemeinde im hausärztlichen Bereich auf unter 55%. Das konnten die Nachbargemeinden nicht auffangen“, berichtet Pelin Meyer. In der Folge suchte der Arzt mit Hochdruck nach einem Nachfolger, blieb jedoch erfolglos.

Zwei erfahrene Allgemeinmedizinerinnen
Die Ärztinnen des neuen MVZ sind jedoch für die Patientinnen und Patienten keine Unbekannten. Dr. Maria Francesca Righi war während der Vakanz bereits als Vertretungsärztin in der Praxis tätig. Entsprechend glücklich sind die Verantwortlichen darüber, dass die gebürtige Italienerin als angestellte Ärztin verpflichtet werden konnte. Zuvor sammelte sie Erfahrungen als Assistenzärztin, unter anderem im Alice Hospital Darmstadt sowie im Evangelischen Krankenhaus Elisabethenstift, ebenfalls in Darmstadt. Zudem war Righi bereits in zwei allgemeinärztlichen Praxen tätig.

Mit Dr. Heike Göbel wird sie durch eine erfahrene Medizinerin ergänzt, die ebenfalls über langjährige Erfahrungen als Ärztin im Landkreis Darmstadt-Dieburg verfügt. Nach ihrer Tätigkeit als Assistenzärztin im Alice Hospital Darmstadt war sie Mitarbeiterin beim ärztlichen Dienst der Nieder-Ramstädter Diakonie. Dort übernahm sie die hausärztliche Betreuung von Menschen mit geistiger und teilweise körperlicher Behinderung. Von 2015 bis 2020 arbeitete sie als Hausärztin im Alice Praxis-Zentrum MVZ.

Das neue MVZ befindet sich in der Wiesenstraße 3, 64367 Mühltal. Die Sprechzeiten sind voraussichtlich: Mo-Fr. 8 - 13 und Mo, Do: 14 -18 Uhr. Telefonisch ist das MVZ unter 06151/145117 zu erreichen.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.